Sommerhochzeit auf Schloss Beesenstedt

 
 

Jule & Sven

 

Im warmen Licht eines Juliabends fahren wir zwischen Feldern hindurch gen Beesenstedt. Ein kleines Dorf bei Halle an der Saale gelegen. Es dauert einen Moment bis sich hinter hohen, alten Bäumen das Schloss zeigt. Ein großes Tor, alte Mauern und dahinter dieses wunderschöne Gemäuer vergangener Zeiten. Die Sonne steht schon tief am Himmel als wir ankommen und gemütlich in die Hochzeit von Jule und Sven eintauchen. Von Freitag Abend bis Sonntag Morgen haben wir uns zwischen all ihren Freunden und Verwandten wie Gäste gefühlt. 
Das Schloss selbst ist riesig, alt, imposant und einfach eine unglaubliche Kulisse. Zwischen stuckverzierten Decken, funkelnden Kronleuchtern und knarrenden Holzdielen, konnten wir uns gar nicht satt sehen. Alles Warme und alles Schöne dieser Tage möchten wir in unserer Bildgeschichte für euch lebendig halten. Spürt ihr die sanften Sonnenstrahlen auf eurer Haut? Hört ihr das Lachen? 
 

"I love you without knowing how, or when, or from where.
I love you simply, without problems or pride:
I love you in this way because I do not know any other way of loving
but this, in which there is no I
or you, so intimate
that your hand upon my chest
is my hand,
so intimate that when I fall asleep
your eyes close.”  - Pablo Neruda

 

 
Muse & Mirror Photography