Muse & Mirror

Hochzeitsfotograf Kempten

 

Hochzeitsfotograf Kempten

Wir vermuten, dass ihr auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen in Kempten und deshalb auf dieser Seite gelandet seid. Falls dem so ist – wir freuen uns, dass ihr da seid!

Wir sind Ronja und Victor (Muse & Mirror) und arbeiten als Hochzeitsfotografen in allen Ecken Deutschlands und europaweit. Unsere Arbeit vereint Photojournalismus mit einer eleganten und geschliffenen Bildsprache. Für uns ist es besonders interessant, immer neue Orte kennenzulernen. Und zu diesen Orten zählt auch Kempten.

Hochzeitsfotograf -.jpg
“Die Fotos sind unbeschreiblich. Ihr habt so zauberhaft tolle Arbeit geleistet! Ganz, ganz wunderbar. Wir konnten den Tag in voller Ruhe nochmal nachempfinden und das ist grandios! DANKE DANKE DANKE! Ihr seid einfach der Wahnsinn!!!”
— CAROLA & FRANK

 

Hochzeit in Kempten

Eleganz und Poesie. Unsere Kombination aus dokumentarischer Fotografie und Kunstwerken, die ihr euch gerahmt an die Wand hängen könnt, ist in dieser Art außergewöhnlich – nicht bloß in Kempten, sondern weltweit. Unser Ziel ist es, künstlerisch das zu leisten, was wir uns auch für unsere eigene Hochzeit wünschen würden. In unserer Ästhetik folgen wir dabei dem, was uns persönlich anspricht und schon immer angesprochen hat - schon lange, bevor wir unsere erste Hochzeit fotografiert haben. Unsere Vorstellung von tiefer Liebe ist nicht laut, wild und effekthascherisch. Sondern still, ruhig - eine tiefe Verbindung. Wenn ihr euch vorstellen könnt, dass genau dieses Gefühl und diese Sicht auch zu eurer Hochzeit passen könnte, freuen wir uns darauf, mehr über euch und eure Hochzeit in Kempten zu erfahren.

Wir freuen uns, wenn ihr uns eine Anfrage schickt, damit wir sehen können, ob wir an eurem Datum noch verfügbar sind, um euren großen Tag fotografisch zu begleiten. Füllt dazu einfach kurz diesen kleinen Fragebogen aus und wir melden uns so schnell wie möglich bei euch.

Bis bald,

Ronja & Victor


Wenn ihr bis hierhin gelesen habt, interessiert es euch sicher, mehr Bilder zu sehen - denn das ist am Ende natürlich das, weshalb ihr eigentlich hier seid. Schaut euch in unseren aktuellen Reportagen und auf unserer Website um.